9,95 EUR

NEU!

Sprache:deutsch
Reihe:Große Kunstführer / Kirchen und Klöster
Bandzählung:86 /GKF-86
Auflage: 4
Ausstattung: 66 farb. Illustrationen, 1 s/w Illustrationen, 1 Grundriss, 1 Aufriss
Medium:Buch
Einbandart:Softcover (Klappenbroschur fadengeheftet)
Seitenzahl:96
Format:17 x 24 cm
Gewicht:355 g
Lieferbarkeit:Lieferbar
Erscheinungstermin:29.04.2019
ISBN:978-3-7954-3460-1
Verlag:Schnell & Steiner

Lothar Altmann, Stephanie Haarländer, Thomas M. Freihart OSB

Benediktinerabtei Weltenburg

Geschichte und Kunst

Etwa fünf Kilometer südwestlich von Kelheim liegt am Beginn des Donaudurchbruchs das Benediktinerkloster Weltenburg. Nicht nur seine besondere geografische Lage, sondern auch die eindrucksvolle Barockarchitektur unter Mitarbeit stilprägender Künstler wie der Gebrüder Asam verleihen dem Ensemble seinen außergewöhnlichen Reiz. Der neu bearbeitete und neu fotografierte "Große Kunstführer" stellt die bewegte Klostergeschichte, den Bau und seine Ausstattung sowie das Klosterleben vor und dokumentiert die Schönheit und Atmosphäre dieser bedeutenden Abtei.

• Neue Erkenntnisse zur Geschichte der Abtei und zur Architektur der Kirche

• Neue Fotografien von Kirche, Abtei und Umgebung

• Kompetente und gründliche Information zu einem der schönsten Orte Bayerns


Die Mittelalterhistorikerin Dr. Stephanie Haarländer bringt Licht in die sagenumwobene Frühgeschichte des Klosters und skizziert dessen Historie bis zur Gegenwart. Der Kunsthistoriker Dr. Lothar Altmann referiert die Bau- und Ausstattungsgeschichte von Kloster und Kirche, beschreibt die
Lage und Anlage des Klosters und erläutert die Architektur sowie Ausstattung der Asam-Kirche. Ein Exkurs ist der Wallfahrtskirche U. L. Frau auf dem Frauenberg gewidmet. Das benediktinische Leben in Weltenburg heute stellt Abt Thomas M. Freihart OSB vor. Kurzbiografien der in Weltenburg tätigen Künstler und Handwerker sowie umfangreiche Literaturhinweise runden den reich bebilderten Band ab. Die Fotos fertigte der bekannte Münchner Fotograf Achim Bunz neu an.


Dr. phil. Lothar Altmann, freiberuflicher Kunsthistoriker, Lektor und Publizist, ist vor allem durch seine zahlreichen Beiträge zur Kunst und Geschichte Bayerns bekannt. Thomas M. Freihart OSB wirkte von 1995 bis 1998 als Prior-Administrator in Weltenburg und ist seit 1998 Abt dieser Benediktinerabtei. Dr. phil. habil. Stephanie Haarländer, Mittelalterhistorikerin,war 1990-2011 an den Universitäten München und Mainz tätig. Ihre Forschungen sind landesgeschichtlich wie auch kirchengeschichtlich ausgerichtet.