9,90 EUR

NEU!

Sprache:deutsch
Reihe:Kulturelle Entdeckungen
Auflage: 1
Ausstattung: 183 farb. Illustrationen, 18 s/w Illustrationen
Medium:Buch
Einbandart:Softcover (Broschur klebegebunden)
Seitenzahl:216
Format:12 x 20 cm
Gewicht:383 g
Lieferbarkeit:Lieferbar
Erscheinungstermin:15.02.2019
ISBN:978-3-7954-3402-1
Verlag:Schnell & Steiner

Herausgeber: Sparkassen - Kulturstiftung Hessen / Thüringen

Kulturelle Entdeckungen Neues Bauen in Hessen

Anlässlich des 100-jährigen Gründungsjubiläums des Staatlichen Bauhauses in Weimar im Jahr 1919 gibt die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen einen Themenband „Kulturelle Entdeckungen Neues Bauen in Hessen“ heraus. In diesem Sonderband werden 155 architektonische Objekte aus Hessen aus der Zeit des Neuen Bauens vorgestellt.

• Besondere Auswahl an Objekten in Hessen, die mit der Architektur des Neuen Bauens eher selten in Verbindung gebracht werden.
• Einbeziehung des ländlichen Raumes


Als Kompendium lädt der Band zum Besuch von Architekturzeugen der Moderne ein. Er zeigt in einem Querschnitt unterschiedliche Architekturgattungen von 1919 bis 1970. Neben Objekten wie dem Gartenhaus und Schrebergarten in Frankfurt von Margarete Schütte-Lihotzky und der Heinrich-Schütz-Schule in Kassel von Heinrich Tessenow werden u.a. die Fissan-Werke in Zwingenberg von Georg Fehleisen beschrieben. Sieben Themenbeiträge beleuchten thematische Inhalte dieser Architektur. In einem Infoblock erhalten Besucherinnen und Besucher praktische Hinweise wie E-Mail, Webadresse, Öffnungszeiten und Telefonnummern.