110,00 EUR

NEU!

Sprache:deutsch
Auflage: 1
Ausstattung: 300 farb. Illustrationen
Medium:Buch
Einbandart:Hardcover (Efalin fadengeheftet)
Seitenzahl:432
Format:23 x 30 cm
Lieferbarkeit:In Planung
Erscheinungstermin:07.10.2019 (geplant)
ISBN:978-3-7954-3347-5
Verlag:Schnell & Steiner

Hartmut Junker, Stefanie Lieb

Sakralbauten der Architektenfamilie Böhm

Dominikus Böhm begründete in den 1920er-Jahren eine Architekten-Dynastie. Er selbst, sein Sohn Gottfried und seine Enkel Peter und Paul haben den Kirchenbau in Deutschland stark beeinflusst und Sakralbauten errichtet, die als Meilensteine der modernen Kirchenarchitektur gelten.


Der vorliegende Band macht es sich zur Aufgabe, diese Kirchenbauten zu dokumentieren und in ihrer Räumlichkeit und in ausgewählten Details zu präsentieren. Es entsteht so ein Band, der die Ästhetik der Böhm-Kirchen hervorhebt und zum konzentrierten Schauen einlädt. Die begleitenden Texte erläutern in einem durchdachten Konzept die Bauten in ihrer historischen Abfolge und ihrem kunstgeschichtlichen Kontext. Sie bieten eine einfühlsame und tiefgehende Einführung in die vielschichtigen und abwechslungsreichen Sakralbauten von Dominikus, Gottfried, Peter und Paul Böhm.

• Ein groß angelegter Überblick der Kirchenbauten der Familie Böhm mit exzellenten Fotografien und kurzen erläuternden Texten
• Eine kommentierte Foto-Dokumentation zum modernen Kirchenbau in Deutschland


Stefanie Lieb hat Kunstgeschichte, Musikwissenschaft, Deutsche Philologie und Philosophie studiert. 2002 hat sie sich mit einer Arbeit zum Rezeptionsprozess hist. Bauformen in der Architektur des 19. Jhs. habilitiert. Seit 2009 ist sie außerplanmäßige Professorin an der Universität Köln, seit 2011 Studienleiterin für u.a. Architektur an der Kath. Akademie Schwerte. Hartmut Junker ist Fotograf mit Schwerpunkt Architektur- und Landschaftsfotografie. Seine Bilder wurden in verschiedenen Büchern, Kalendern sowie Zeitschriften veröffentlicht. Er lebt und arbeitet mit seiner Familie im Kölner Großraum.