19,95 EUR

Sprache:deutsch
Auflage: 1
Ausstattung: 150 farb. Illustrationen, 5 s/w Illustrationen
Medium:Buch
Einbandart:Softcover (Klappenbroschur fadengeheftet)
Seitenzahl:256
Format:17 x 24 cm cm
Gewicht:844 g
Lieferbarkeit:Lieferbar
Erscheinungstermin:07.06.2017
ISBN:978-3-7954-3260-7
Verlag:Schnell & Steiner

Bärbel Maul, Jens Scholten, Gudrun Senska

Zum Ort durch Zeit und Raum

Rüsselsheimer Geschichte von den Anfängen bis zur Frühen Neuzeit

Rüsselsheim am Main – die Automobilstadt – hat eine Geschichte vor der Gründung der Opelwerke! Das Buch entführt in diese Vergangenheit und ist zugleich Begleitband zu den Abteilungen „Raumzeit. Archäologische Spuren in der Main-Spitze“ und „Ortszeit. Rüsselsheim seit dem Mittelalter“ im Stadt und Industriemuseum.


In 22 Streifzügen wird die Geschichte einer Ortschaft lebendig, die sich zwischen der mächtigen Handelsmetropole Frankfurt und dem altehrwürdigen Erzbistum Mainz behaupten musste. Erzählt wird von Bauern und Handwerkern, Grafen und Amtmännern, von Landsknechten und Hauptleuten und vom Überleben in unruhigen Zeiten. Und natürlich wird die Frage beantwortet, wie der „Rüssel“ in den Ortsnamen kam.
Neun Autorinnen und Autoren präsentieren anhand bezeichnender Objekte kenntnisreich und unterhaltsam die wichtigsten Facetten der Vor- und Frühgeschichte, der Römerzeit, der Festungs- und Ortsgeschichte.


Herausgeber: Magistrat der Stadt Rüsselsheim