14,95 EUR

Sprache:deutsch
Reihe:Wartburg Jahrbuch
Bandzählung:15 /ZJB-WJB-15
Auflage: 1
Ausstattung: 18 s/w Illustrationen, 105 farb. Illustrationen
Medium:Buch
Einbandart:Hardcover (Leinen fadengeheftet)
Seitenzahl:284
Format:17 x 23 cm
Gewicht:733 g
Lieferbarkeit:Lieferbar
Erscheinungstermin:07.02.2017
ISBN:978-3-7954-3212-6
Verlag:Schnell & Steiner

Herausgeber: Wartburg-Stiftung

Wartburg-Jahrbuch 2015

Freunde der Bau- und Burgenforschung werden im Wartburg Jahrbuch Band 2015 auf ihre Kosten kommen.

Der Beitrag von Hilmar Schwarz widmet sich dem repräsentativen Kernkomplex der Wartburg, bestehend aus Palas, nördlich angrenzendem Bauwerk und Bergfried. Für den referierten Zeitraum vom 15. bis in die erste Hälfte des 19. Jahrhunderts werden wesentliche Wissenslücken geschlossen. Des Weiteren geht es um das sog. Schweizer Zimmer, das um 1865 als Spolien erworben und in die neuerbaute Dirnitz eingefügt wurde, um zehn Klausner Pavesen aus der ehemaligen Wartburg-Rüstsammlung sowie um die in Fachkreisen aufsehenerregende Wiederentdeckung einer Meister Eckart-Handschrift im Bibliotheksbestand. Wie stets informiert der Jahresüberblick über Bau- und Ausstellungsgeschehen auf der Wartburg.