29,95 EUR

Sprache:deutsch
Reihe:Jahrbuch Dresdner Frauenkirche
Bandzählung:20 /JDF-20
Auflage: 1
Ausstattung: 75 s/w Illustrationen, 182 farb. Illustrationen
Medium:Buch
Einbandart:Softcover (Broschur fadengeheftet)
Seitenzahl:272
Format:20 x 24 cm
Gewicht:1020 g
Lieferbarkeit:Lieferbar
Erscheinungstermin:10.10.2016
ISBN:978-3-7954-3195-2
Verlag:Schnell & Steiner

Herausgeber: Heinrich Magirius, Gesellschaft zur Förderung der Frauenkirche Dresden e.V.

Die Dresdner Frauenkirche

Jahrbuch zu ihrer Geschichte und Gegenwart 2016

Im 20. Band des Jahrbuchs zur Geschichte und Gegenwart der Dresdner Frauenkirche 2016 stehen wieder historische und kunsthistorische Themen im Fokus, daneben aber auch solche des gegenwärtigen Lebens in dem viel besuchten Gotteshaus.


So wird nicht nur das Wirken der Gesellschaft zur Förderung der Frauenkirche Dresden e. V. dargestellt, sondern auch ein von ihr in Auftrag gegebenes Werk der Musik und die kirchenpädagogische Arbeit vor Ort. Der Baugeschichte zweier eng mit der Frauenkirche verbundener Kirchen der Dresdner Innenstadt, der Kreuz- und Sophienkirche, sind Beiträge gewidmet, desgleichen auch einem wegweisenden frühen Werk George Bährs, der Kirche in Schmiedeberg. Wie schon mehrfach in den Jahrbüchern findet das Baugeschehen rings um den Neumarkt Beachtung. Im Jahre 2015 wurde im Stadtarchiv eine Ausstellung zum Thema Frauenkirche gezeigt, die hier besprochen wird. Eine Bibliographie zur Literatur über die Frauenkirche schließt den Band ab.