94,00 EUR

Sprache:deutsch
Reihe:Römisch Germanisches Zentralmuseum
Bandzählung:129 /RGZM-129
Auflage:1
Ausstattung:60 farb. Illustrationen, 59 s/w Illustrationen, 22 z. T. farbige Tafeln
Medium:Buch
Einbandart:Hardcover (fadengeh. Pappband)
Seitenzahl:528
Format:21 x 30 cm
Gewicht:2448 g
Lieferbarkeit:Lieferbar
Erscheinungstermin:09.11.2015
ISBN:978-3-7954-3093-1
Verlag:Schnell & Steiner

Herausgeber: Dieter Quast

Das Grab des fränkischen Königs Childerich in Tournai und die Anastasis Childerici von Jean-Jacques Chifflet aus dem Jahre 1655

Mit Beiträgen von Hermann Ament · Raymond Brulet · Annette Frey · Andreas Gietzen · Matthias Hardt · Elmar Mittler · Patrick Périn · Dieter Quast · Philipp von Rummel · Fritz Wagner † · Ian Wood

Das Grab des fränkischen Königs Childerich I. († 481/482) zählt zu den Schlüsselfunden der frühgeschichtlichen Archäologie. Es wurde bereits 1653 im belgischen Tournai entdeckt.


Die zwei Jahre später erschienene Publikation von Jean-Jacques Chifflet ist noch heute von besonderer Bedeutung, denn ein Großteil der Funde wurde 1831 gestohlen. Erstmals wird hier eine Übersetzung dieser wichtigen Quelle vorgelegt. Neben einer Zusammenfassung der Forschungen zum Childerichgrab stellt ein neuer Ansatz deutlicher die Begräbnisfeierlichkeiten in den Mittelpunkt. Childerichs Nachfolger Chlodwig inszenierte die Grablegung, um die eigene Legitimation zu unterstreichen. Alle Beigaben und rekonstruierbaren Handlungen vermitteln »Botschaften« an jene, die als Gäste zugegen waren.


Mit Beiträgen von Hermann Ament • Raymond Brulet • Annette Frey • Andreas Gietzen • Matthias Hardt • Elmar Mittler • Patrick Périn • Dieter Quast • Philipp von Rummel • Fritz Wagner † • Ian Wood