69,00 EUR

Sprache:deutsch
Reihe:Edizioni Musei Vaticani
Auflage:1
Ausstattung:159 s/w Illustrationen, 29 farb. Illustrationen
Medium:Buch
Einbandart:Hardcover (im Schuber)
Seitenzahl:192
Format:24 x 30 cm
Gewicht:1863 g
Lieferbarkeit:Lieferbar
Erscheinungstermin:23.10.2015
ISBN:978-3-7954-3048-1
Verlag:Schnell & Steiner

Herausgeber: Maurizio de Luca, Arnold Nesselrath, Antonio Paolucci, Ulderico Santamaria

Die Paulinische Kapelle

Die Paulinische Kapelle wurde von Papst Paul III. als seine Privatkapelle im Jahr 1537 in Auftrag gegeben. Michelangelo malte als 75jähriger, von Krankheiten geschwächter Mann die „Bekehrung des Paulus“ und die „Kreuzigung Petri“.


Diese Kapelle, die sich in unmittelbarer Nähe zur Sixtinischen Kapelle befindet, ist in den Jahren von 2002 bis 2009 aufwendig restauriert worden. Dieser reich illustrierte Band dokumentiert den Verlauf der Restaurierungen, die in diesem Zusammenhang vorgenommenen wissenschaftlichen Untersuchungen und erläutert das Bildprogramm und seine Inhalte. Ein Anhang widmet sich der liturgischen Ausstattung.

+ Ein reich ausgestatteter Band zu einem bedeutenden Kunstwerk innerhalb der Vatikanischen Museen.