24,95 EUR
12,00 EUR
Sonderangebot bis 23.12.2020

Sprache:deutsch
Auflage:1
Ausstattung:13 s/w Illustrationen
Medium:Buch
Einbandart:Hardcover (Efalin fadengeheftet mit Schutzumschlag)
Seitenzahl:200
Format:14 x 22 cm
Gewicht:520 g
Lieferbarkeit:Lieferbar
Erscheinungstermin:12.08.2014
ISBN:978-3-7954-2906-5
Verlag:Schnell & Steiner

Friedrich Buchmayr

Ein Ort von Welt

13 europäische Reisende erleben das Stift St. Florian

Das prächtige Augustiner Chorherrenstift St. Florian zählt zu den bedeutendsten und ältesten Erinnerungsorten Österreichs. In einer Mischung aus historischer Erzählung und Originaltexten schildert das Buch 13 faszinierende Besucher des Stiftes.


Zur bunten Gästeschar zählen ein Kaiser (Maximilian I.), ein Papst (Pius VI.) und eine rebellische Autorin (Helmina von Chézy). Ein bayerischer Schreiber vollendet 819 das erste datierte Buch Österreichs. Ein Zisterzienser bedrängt die eingemauerte Mystikerin Wilbirg mit einem unmoralischen Angebot. Wie erlebt ein zugereister Taglöhner den barocken Stiftsneubau? Hat der Starorganist Georg Joseph Vogler 1805 wirklich den Stiftsorganisten zu einem Nacktkonzert inspiriert? Auf den Europawanderer Patrick Leigh Fermor folgt zuletzt Claudio Magris aus Triest.