34,90 EUR

Sprache:deutsch
Reihe:VDR - Beiträge zur Erhaltung von Kunst- und Kulturgut
Bandzählung:1 /VDR-1
Auflage: 1
Ausstattung: 20 s/w Illustrationen, 239 farb. Illustrationen, Diagramme und Tabellen
Medium:Heft
Einbandart:Softcover (Broschur klebegebunden)
Seitenzahl:120
Format:21 x 29,7 cm
Gewicht:537 g
Lieferbarkeit:Lieferbar
Erscheinungstermin:31.03.2014
ISBN:978-3-7954-2864-8
Verlag:Schnell & Steiner

VDR-Beiträge zur Erhaltung von Kunst- und Kulturgut, Heft 1/2014

Heft 1/2014

Ausgabe 1|2014 der „Beiträge zur Erhaltung von Kunst- und Kulturgut“ der Fachzeitschrift des Verbandes der Restauratoren (VDR) widmet sich im Schwerpunkt dem Thema „Kunsttechnik“ und beleuchtet es aus ganz verschiedenen Perspektiven. Das Spektrum erweitert ein Aufsatz zur Freilegung von mit Kalksinter verkrusteten archäologischen Bronzen, und abschließend spannt die Frage nach dem Umgang mit asbesthaltigem Kulturgut den Zeitbogen in die jüngste Vergangenheit.


Die Frage nach den Gestaltungsmitteln von Kunst verbindet sieben Beiträge, die sich unter dem Obertitel „Kunsttechnik“ zusammenfassen lassen. Sie thematisieren die systematischen Studien zu den Grundierungsrezepten de Mayernes, die Miroitage als Sondertechnik, die Eigenheiten der künstlerischen Arbeit bei Caspar David Friedrich und Julius Exter, Papiermaché als plastischen Werkstoff, stoffimitierende Fassmalertechniken und pilzverfärbtes Holz in kunsthandwerklichen Objekten. Zudem werden eine alternative Technik zur Freilegung von kalksinterverkrusteten archäologischen Bronzen und eine Strategie zum Umgang mir Asbest im musealen Kontext vorgestellt. Mit zwei Rezensionen schließt die Ausgabe 1|2014 der VDR-Beiträge. Weiterführend verweisen QR-Codes und Kurz-URLs bei verschieden Beiträgen auf digitale Quellen, die sich direkt mit Smartphone, Tablet oder Computer abgerufen lassen.

- Fachbeiträge zu aktuellen Themen und Berichte über Entwicklungen und Restaurierungsprojekte, jeweils mit zahlreichen Farbabbildungen illustriert
- Die Autoren aus dem In- und Ausland sind Restauratoren und Fachleute anderer wissenschaftlicher Disziplinen
- Weitere Informationen zum Verband der Restauratoren (VDR) unter: www.restauratoren.de


Inhaltsverzeichnis