19,95 EUR

Sprache:deutsch
Auflage: 1
Ausstattung: 116 s/w Illustrationen, 20 farb. Illustrationen
Medium:Buch
Einbandart:Softcover (Klappenbroschur fadengeheftet)
Seitenzahl:224
Format:17 x 22 cm
Gewicht:674 g
Lieferbarkeit:Lieferbar
Erscheinungstermin:09.10.2013
ISBN:978-3-7954-2778-8
Verlag:Schnell & Steiner

Herausgeber: Jochen Griesbach

Griechisch-Ägyptisch!

Tonfiguren vom Nil

Griechen und Römer in Ägypten: eine der frühesten multikulturellen Gesellschaften der Menschheit – annähernd 1000 Jahre gemeinsamer Geschichte am Nil (323 v. Chr. – 400 n. Chr.)! Davon künden etwa ebenso viele Statuetten in Würzburg, von denen hier eine repräsentative Auswahl zusammengestellt ist.


Die tönernen Zeitzeugen liefern uns Bildquellen, wo die Texte weitgehend schweigen. Sie sprechen von alltäglichen Sorgen und Nöten, von Vorurteilen und Klischees, aber auch von unbändiger Lebenslust, handfesten Ausschweifungen, Schadenfreude wie Selbstironie. Über dieses
bunte Potpourri ist im vorliegenden Katalog ein Bogen erläuternder Beiträge gespannt: von den historischen Hintergründen zu den Fundumständen,von der Kultpraxis zum Festwesen, von den antiken Herstellungsverfahren bis hin zur Vorgehensweise moderner Fälscher. Nicht alle Rätsel dieser Bilderwelt werden gelöst, aber eine Fülle unterhaltsamer Denkanstöße sorgt dafür, dass der Leser nicht nur ‚Gryptisch‘ versteht.

Begleitband zur Ausstellung GRiechich – ägYPTISCH – Tonfiguren
am Nil. Martin von Wagner Museum der Universität Würzburg,
Antikensammlung, 16.10.2013 – 27.07.2014
Die Tonstatuetten geben Einblick in das populäre Brauchtum Ägyptens
unter ptolemäischer und römisch-byzantinischer Herrschaft