24,95 EUR

Sprache:deutsch
Auflage: 1
Ausstattung: 15 s/w Illustrationen, 118 farb. Illustrationen
Medium:Buch
Einbandart:Hardcover (fadengeh. Pappband)
Seitenzahl:228
Format:23 x 32 cm
Gewicht:1553 g
Lieferbarkeit:Lieferbar
Erscheinungstermin:15.05.2013
ISBN:978-3-7954-2756-6
Verlag:Schnell & Steiner

Dieter Blechschmidt, Martin Brandl

Der Kurpark von Bad Steben

Ein Gartendenkmal in Oberfranken

Der Kurpark von Bad Steben ist über 150 Jahre alt und wurde 2010 als Gartendenkmal eingetragen. Der reich illustrierte Band erläutert umfassend die Geschichte seiner Entstehung, Pflanzen und Bäume und die Rezeption in der Kunst und Literatur.


Dieter Blechschmidt Martin Brandl haben in detaillierter Arbeit aus staatlichen und privaten Archiven alle wesentlichen Fakten und Daten zum Kurpark zusammengetragen. Sie beginnen mit der Herausbildung Stebens als staatlicher Badeort und der Erstanlage des Kurgartens nach 1840. Der Park in der heutigen Form geht im Wesentlichen auf Erweiterungen ab 1889 durch die bayernweit tätigen Kurgartendirektoren Andreas Arthur und Wolfgang Singer zurück. Der Aus- und Umbau des Parks sowie seine Pflege im 20. Jahrhundert bilden einen weiteren Schwerpunkt des Buchs. Des Weiteren geben Quellenfunde erstmals ausführlich Einblick in originale Bepflanzungslisten, deren Bäume sich zum Teil bis heute im Park selbst anhand prächtiger alter Exemplare wiederfinden lassen.
Der Park war schon früh Anlass für künstlerische Druckgraphik, Fotografie sowie Entfaltung eines speziellen Kurlebens. Diese Aspekte werden in dem Buch ebenso behandelt wie die Würdigung zweier prominenter Kurgäste: Jean Paul und Bert Brecht. Zahlreiche Abbildungen, Luftbilder, historische Fotos und Postkarten sowie Pläne illustrieren den Text und laden zu einer Wanderung durch den Kurpark ein.
Neben den Herausgebern sind die Co-Autoren Marion Dubler, Eberhard und Karin Schmidt sowie Margit Pfeiffer-Schier beteiligt.

Erstmals liegt damit eine ausführliche Monographie über fast 200 Jahre Parkgeschichte vor

Eine der gründlichsten und anschaulichsten Publikationen zu einer oberfränkischen Parkanlage

Farbfotos, darunter auch zahlreiche Luftaufnahmen, wurden eigens für diesen Band aufgenommen und illustrieren den Park im Wechsel der Jahreszeiten