39,95 EUR

Sprache:deutsch
Reihe:Bild - Raum - Feier. Studien zu Kirche und Kunst
Bandzählung:11 /SKK-11
Auflage: 1
Ausstattung: 6 farbige Karten , 152 s/w Illustrationen, 4 farbige Karten DIN A3, 1 CD mit zusätzlichen Abbildungen
Medium:Buch
Einbandart:Softcover
Seitenzahl:352
Format:17 x 24 cm
Gewicht:1091 g
Lieferbarkeit:Lieferbar
Erscheinungstermin:14.03.2013
ISBN:978-3-7954-2675-0
Verlag:Schnell & Steiner

Verena Schädler

Katholischer Sakralbau in der SBZ und in der DDR

Die Kirchenbauten der DDR-Zeit fanden in der bisherigen Aufarbeitung der jüngeren Architekturgeschichte kaum Beachtung. Der Band ist der erste Gesamtüberblick über die zwischen 1945 und 1989 im Ostteil Deutschlands
entstandenen katholischen Kirchen.


Aus architektonischer und zeitgeschichtlicher Perspektive wird das Gesamtspektrum an Kirchenbauten aufgezeigt, das sich zwischen gestalterisch und konstruktiv Machbarem und unter dem politischen Diktat des SED-Regimes Möglichem abzeichnete. Die verschiedenen Baumaßnahmen, die zur Entstehung der Kirchen jener Zeit führten - vom Einrichten schlichter Kirchenräume in profanen Gebäuden bis hin zum Neubau von Kirchen mit Gemeindezentren in den sozialistischen Großwohnsiedlungen - werden anhand von Beispielen
erläutert und hinsichtlich Anzahl und Bauformen beschrieben. Detaillierte Karten verdeutlichen siedlungsgeographische Aspekte. Über das alphabetische Register sind die mehr als 500 untersuchten Kirchbauprojekte leicht nachzuschlagen. Das Buch enthält eine Daten-DVD mit umfangreichem Zusatz- und Quellenmaterial sowie zahlreichen bauzeitlichen und neueren Fotos der verzeichneten Kirchen.