12,95 EUR

Sprache:deutsch
Auflage:1
Ausstattung:90 farb. Illustrationen
Medium:Buch
Einbandart:Softcover (Broschur fadengeheftet)
Seitenzahl:196
Format:19 x 24 cm
Gewicht:620 g
Lieferbarkeit:Vergriffen
Erscheinungstermin:29.06.2012
ISBN:978-3-7954-2647-7
Verlag:Schnell & Steiner

Herausgeber: Wartburg-Stiftung

Luthers Bilderbiografie

Die einstigen Reformationszimmer der Wartburg

Dieser Band behandelt 18 Malereien, die zur Zeit ihrer Entstehung nur Privatgäste des Großherzogs betrachten konnten: Großherzog Carl Alexander hatte ein überaus beeindruckendes Lutherleben für die südlich gelegene Bibliothek samt »Pirckheimerstübchen« und Nürnberger Erker sowie die nach Norden anschließenden drei weiteren Zimmer in Auftrag gegeben. In diesen wohnlich im Stil von Spätgotik und Renaissance eingerichteten Räumen fühlte man sich in die Reformationszeit zurückversetzt. Die Wahl der Sujets war den Malern überlassen geblieben. Das es sich bei ihnen um vier verschiedene Meister der bald so avantgardistischen Weimarer Kunstschule handelte, und zwischen erstem und letztem Pinselstrich über zehn Jahre lagen, macht den Zyklus heterogen, jedoch umso reizvoller.


Stellt Umstände und Werdegang eines weitgehend unbekannten Reformationsdenkmals der Wartburg dar.

Katalog zur Ausstellung vom 04.05.2012 bis 31.03.2013 auf der Wartburg