15,00 EUR
Sonderangebot bis 20.12.2019

Sprache:deutsch
Auflage: 1
Ausstattung: 47 s/w Illustrationen, 320 farb. Illustrationen
Medium:Buch
Einbandart:Softcover (Broschur fadengeheftet)
Seitenzahl:296
Format:21 x 28 cm
Gewicht:1420 g
Lieferbarkeit:Lieferbar
Erscheinungstermin:07.04.2011
ISBN:978-3-7954-2505-0
Verlag:Schnell & Steiner

Herausgeber: Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz/Landesmuseum Koblenz, BUGA 2011GmbH

Peter Joseph Lenné

Eine Gartenreise im Rheinland

Kaum ein Landschaftsarchitekt hat die Gartenkultur in Deutschland so nachhaltig geprägt wie Peter Joseph Lenné. Im Laufe eines halben Jahrhunderts schuf er ein außergewöhnlich umfangreiches Werk von großer Vielfalt und herausragender künstlerischer Qualität. 1789 in Bonn geboren, starb Lenné 1866 hochgeehrt in Potsdam.


In Koblenz legte er mit einer städtebaulichen Planung 1815 den Grundstein für seine beispiellose Karriere. Später war er in Diensten der preußischen Könige für die Rheinprovinz zuständig und übernahm darüber hinaus auch private Gestaltungsaufträge.

Der reich illustrierte Begleitband zur Ausstellung "Peter Joseph Lenné - Eine Gartenreise im Rheinland" arbeitet neue wissenschaftliche Erkenntnisse über das Wirken dieses großen Gartenkünstlers in seiner rheinischen Heimat allgemeinverständlich auf und schließt damit eine Forschungslücke. Er führt Lennés Wirkungsstätten vor und zeigt die engen Bindungen des Menschen und Künstlers an diese Region. Weil viele seiner Gärten bis heute erhalten und als wertvolle Kulturdenkmale anerkannt sind, werden auch die aktuellen Aspekte der Gartendenkmalpflege am Beispiel der Lenné-Gärten zwischen Koblenz und Aachen dargestellt.

Erste systematische wissenschaftliche Aufarbeitung von Lennés Wirken im Rheinland.

Katalog zur Ausstellung auf der Festung Ehrenbreitstein Koblenz vom 15.04.2011 bis zum 16.10.2011