24,00 EUR

Sprache:deutsch
Auflage:1
Ausstattung:74 farb. Illustrationen, 14 farbige Tabellen , 17 s/w Illustrationen
Medium:Buch
Einbandart:Softcover (Klappenbroschur fadengeheftet)
Seitenzahl:88
Format:22 x 28 cm
Gewicht:495 g
Lieferbarkeit:Lieferbar
Erscheinungstermin:23.03.2010
ISBN:978-3-7954-2389-6
Verlag:Schnell & Steiner

Wilfried Menghin

Der Berliner Goldhut

Mathematik, Magie und Macht -Museumsausgabe-

Der sog. Berliner Goldhut ist eine der selten überlieferten rituellen Kopfbekrönungen eines bronzezeitlichen Priesterkönigs. Er ist ein Meisterwerk der Goldschmiedekunst und zugleich ein religionsgeschichtliches Denkmal von außergewöhnlicher Bedeutung.


Der Fundort und die Fundumstände des Hutes sind unbekannt, er wurde 1996 aus dem Kunsthandel erworben. In seiner Ornamentik lassen sich astrale Bezüge und ein mathematisches System erkennen, das als komplexes Werk zur Kalenderberechnung entschlüsselt werden kann. Der Kult mit den Goldhüten samt seinem geheimen Wissen hat das Ende der Bronzezeit nicht überdauert. Der goldene Ornat und das zugehörige liturgische Gerät wurden an geheimen oder naturheiligen Plätzen vergraben und so auf immer der profanen Nutzung entzogen. Archäologisches Spitzenstück im jüngst eröffneten Neuen Museum auf der Berliner Museumsinsel.


Herausgeber: Stiftung Preußischer Kulturbesitz