14,90 EUR

Sprache:deutsch
Reihe:Große Kunstführer / Städte und Einzelobjekte
Bandzählung:250 /GKF-250
Auflage: 1
Ausstattung: 86 farb. Illustrationen, 30 s/w Illustrationen, 1 CD
Medium:Buch
Einbandart:Hardcover (fadengeh. Pappband)
Seitenzahl:160
Format:17 x 24 cm
Gewicht:647 g
Lieferbarkeit:Lieferbar
Erscheinungstermin:11.05.2010
ISBN:978-3-7954-2309-4
Verlag:Schnell & Steiner

Lothar Altmann, Horst Th. Esterer, Maria Hildebrandt, Peter Linster, Peter Claus Hartmann, Christoph Kürzeder, Hans Pörnbacher, Judith Ortner, Michael Stephan, Sibylle Appuhn-Radtke, Ramona Auer, Edgar Baumgartl, Robert Brannekämper, Dagmar Dietrich, Michael Hartmann

400 Jahre Marianische Männerkongregation am Bürgersaal zu München

2010 feiert die Marianische Männerkongregation in München ihr 400-jähriges Jubiläum und der von ihr errichtete Bürgersaal sein 300-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass erscheint diese Festschrift
mit Essays verschiedener Fachleute und reich illustriert mit aktuellen wie historischen Abbildungen.


Am Dreifaltigkeitssonntag 1610 konstituierte sich im Münchner Jesuitengymnasium die »Marianische Deutsche Kongregation der Herren und Bürger zu Unserer Lieben Frauen Verkündigung«. Zum 100-jährigen Bestehen 1710 errichtete sie einen eigenen Versammlungsbau, den »Bürgersaal«, der 1778 zur Kirche geweiht wurde. Berühmtester Präses der Kongregation war 1921-45 P. Rupert Mayer, der 1987 seliggesprochen wurde. In 15 Beiträgen beleuchten Fachleute die Geschichte von Kongregation und Bürgersaal und ihren Stellenwert in Gesellschaft, Kunst, Musik und Frömmigkeit Münchens.


Herausgeber: Vorstand der Kongregation