39,90 EUR

Sprache:deutsch
Auflage: 1
Ausstattung: 121 farb. Illustrationen, 35 s/w Illustrationen, 1 Grundriss
Medium:Buch
Einbandart:Hardcover (fadengeh. Pappband)
Seitenzahl:216
Format:21 x 28 cm
Gewicht:1228 g
Lieferbarkeit:Lieferbar
Erscheinungstermin:24.06.2009
ISBN:978-3-7954-2185-4
Verlag:Schnell & Steiner

Herausgeber: Jürgen Lenssen, Jürgen Emmert

Das Neumünster zu Würzburg

Baugeschichte-Restaurierung-Konzeption

Der Aufsatzband dokumentiert reich illustriert die Restaurierung des Neumünsters und macht einer größeren Öffentlichkeit neueste Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte zugänglich.


Während die Arbeiten in den ersten Nachkriegsjahren vorrangig der Benutzbarkeit des Gotteshauses dienten, konnte nun erstmals der gesamte Innenraum mit seiner Ausstattung sorgfältig restauriert werden. Verschiedene Funde wie Epitaphien des 16./17. Jhs. führten dabei zu neuen Erkenntnissen und bereichern die Bau- und Ausstattungsgeschichte des Neumünsters. 18 Beiträge ausgewiesener (Kunst-) Historiker, Denkmalpfleger und Restauratoren dokumentieren die Restaurierung und präsentieren neueste Forschungsergebnisse zu einem der bedeutendsten Kirchenbauten Mainfrankens. Erstmalige Gesamtdarstellung der Ausstattung mit aktuellen Forschungsergebnissen zur Bau- und Kunstgeschichte des Neumünsters


"Der reich bebilderte Aufsatzband dokumentiert die erfolgten Maßnahmen, geht auf Funde und Befunde ein un bringt dem Leser in vielen Details Architektur und Ausstattung der Kirche näher." (Fraunhofer Institut) "Und das Warten hat sich gelohnt. Wer noch nicht die Gelegenheit hatte, sich davon selbst zu überzeugen, wird vom Fotografen und den Autoren dieses Bildbandes an der Hand genommen und durch die ereignisreiche Geschichte hindurch bis in den heutigen Sakralraum geführt." (KA + das Zeichen)