59,00 EUR
27,00 EUR
Sonderangebot bis 23.12.2020

Sprache:deutsch
Reihe:Regensburger Studien zur Kunstgeschichte
Bandzählung:10 /RSK-10
Auflage:1
Ausstattung:150 s/w Illustrationen
Medium:Buch
Einbandart:Hardcover (Efalin fadengeheftet mit Schutzumschlag)
Seitenzahl:344
Format:17 x 24 cm
Gewicht:1152 g
Lieferbarkeit:Lieferbar
Erscheinungstermin:20.12.2013
ISBN:978-3-7954-2242-4
Verlag:Schnell & Steiner

Herausgeber: Christoph Wagner, Mark Greenlee, Rainer Hammwöhner, Bernd Körber, Christian Wolff

Bilder sehen

Perspektiven der Bildwissenschaft

Jeder lernt lesen und schreiben. Aber wie lernen wir Bilder verstehen? Kunstwerke, Fotografien, Film- und Fernsehbilder, Signets und Alltagsbilder sind auf komplexe Weise Bestandteil unserer visuellen Kultur. Wie »funktionieren« diese Bilder? Welche Strategien entwickeln Menschen, um Bilder für ihre Zwecke nutzbar zu machen?


In der vorliegenden Publikation nehmen Wissenschaftler aus den Kunst-, Kultur- und Geisteswissenschaften nach dem »iconic turn« in neuer Form den Dialog mit Kollegen aus der Wahrnehmungspsychologie und Neuropsychologie, aus der Philosophie und Informatik sowie aus den »visual studies« in den Philologien auf, um neue Wege für die Bildwissenschaft zu bahnen.