49,90 EUR

Sprache:deutsch, englisch
Auflage: 1
Ausstattung: 17 s/w Illustrationen, 133 farb. Illustrationen
Medium:Buch
Einbandart:Hardcover (fadengeh. Pappband)
Seitenzahl:328
Format:21 x 27 cm
Gewicht:1485 g
Lieferbarkeit:Lieferbar
Erscheinungstermin:17.03.2009
ISBN:978-3-7954-2217-2
Verlag:Schnell & Steiner

Gisela Bruseberg, Andreas Jakob, Ulrich Herr, Ursel Arndt, Mari-Louise Franzén, Regine Falkenberg, Ulrike Telek, Ines Anders, Martin Kügler, Clare Rose, Annette Gero, Lar Joye

Tuchintarsien in Europa von 1500 bis heute / Inlaid Patchwork in Europe from 1500 to the Present

Als erste grundlegende Publikation zum Thema Tuchintarsien begleitet der aufwendig illustrierte Band die gleichnamige Ausstellung im Museum Europäischer Kulturen Berlin. Anhand von 70 Objekten eröffnen sich ungewöhnlich farbenfrohe und facettenreiche Perspektiven auf Wanddekorationen und Haustextilien aus fünf Jahrhunderten.


In dieser Publikation werden erstmalig alle bislang bekannten Tuchintarsien aus Europa von 1500 bis heute erfasst und unter Verwendung von exquisitem Fotomaterial vorgestellt. Die Gemeinsamkeit jener Decken und z.T. großformatigen Wandbehänge besteht in ihrer technischen Herstellung: Aus Wolltuchresten werden die Schnittteile so zusammengesetzt, dass kunstvolle textile Bilder entstehen, die dem Vergleich mit bekannten Holzintarsien in jeder Hinsicht standhalten. Die Gestaltungsthemen bzw. -motive reichen von religiösen und ornamentalen Programmen bis hin zu Szenen aus der europäischen Geschichte. Sie eröffnen eine fantastische Bilderwelt, die sowohl das Fachpublikum, als auch Textilliebhaber/innen unmittelbar anspricht. Gleichzeitig bietet der Katalog das Potential für neue Forschungsansätze, um in die Geheimnisse der Herkunft, Herstellung und Nutzungszusammenhänge von Tuchintarsien einzudringen. Begleitband zur Ausstellung im Museum Europäischer Kulturen - Staatliche Museen zu Berlin vom 19.03.-5.07.2009.


Autoren: Ines Anders, Ursel Arndt, Gisela Bruseberg, Regine Falkenberg, Mari-Louise Franzén, Annette Gero, Ulrich Herr, Andreas Jakob, Salwa Joram, Lar Joye, Erika Karasek, Martin Kügler, Dagmar Neuland-Kitzerow, Clare Rose, Ulrike Telek


"[...] in einer erstmaligen Zusammenschau [werden] Tuchintarsien aus Großbritannien, Finnland, Deutschalnd, Polen, Tschechien, Irland, Österreich, Schweden, Australien, der Schweiz, den Niederlanden und den USA ausführlich vorgestellt. Man erhält Einblicke in die Herstellungstechniken, erfährt - wenn bekannt - den historischen kontext und erkennt auf den qualitativ guten Bildern die Vielfältigekeit der Bilderwelt. Weiterführende Hinweise zu Tucharisen enthält die umfangreiche Literaturliste." (Zeitschrift für Volkskunde) "Mit dem Katalogbuch [...] liegt nun eine erste, zusammenfassende, wissenschaftliche Publikation zum Thema vor." (Preetorius Stiftung)


Herausgeber: Dagmar Neuland-Kitzerow, Erika Karasek, Joram Salwa