19,90 EUR

Sprache:deutsch
Reihe:Bild - Raum - Feier. Studien zu Kirche und Kunst
Bandzählung:6 /SKK-6
Auflage: 1
Ausstattung: 48 s/w Illustrationen, 1 Grundriss
Medium:Buch
Einbandart:Softcover (Broschur fadengeheftet)
Seitenzahl:224
Format:17 x 24 cm
Gewicht:646 g
Lieferbarkeit:Lieferbar
Erscheinungstermin:23.10.2008
ISBN:978-3-7954-2151-9
Verlag:Schnell & Steiner

Albert Gerhards

Umbruch-Abbruch-Aufbruch?

Nutzen und Zukunft unserer Kirchengebäude

Schienen vor zehn Jahren die Themen "Umwidmung", "Verkauf" oder gar "Abriss" von Kirchengebäuden eher theoretisch zu interessieren, so hat die Wirklichkeit die beiden großen Kirchen in Deutschland in der Zwischenzeit längst eingeholt.


Dieser Band gibt das Diskussionsspektrum zweier Tagungen wieder und ergänzt es durch einige weitere Beiträge, die teilweise auf Erfahrungen mit dem Schicksal konkreter Kirchenräume wie zum Beispiel der Heilig-Geist-Kapelle in Kempen (Umnutzung), St. Ursula in Hürth-Kalscheuren (Leerstand), St. Helena in Bonn (neue religiöse Nutzung) oder St. Raphael in Berlin-Gatow (Abriss) beruhen. Dabei fließen auch weitere Aspekte ein, die sich seit der jüngeren Tagung im Mai 2006 ergeben haben. Damit sollen Gesichtspunkte zur Versachlichung der Diskussion um die emotional hoch besetzte Fragestellung zusammengetragen und zugleich einige Leitlinien für angemessene Entscheidungsfindung im konkreten Fall an die Hand gegeben werden.


„In der vorliegenden Zusammenstellung ist das Buch gleichermaßen eine gute Informationsquelle, um den Stand der Diskussion kennenzulernen, als auch eine wertvolle Anregung, Perspektiven für die Zukunft zu entwickeln.“ (Pastoralblatt) "Das Buch stellt die Diskussion um die Zukunft von Kirchenbauten dank klar benannter Fakten und Zahlen auf ein solides Fundament und liefert zudem einen guten Überblick über bisherige Umnutzungen." (Bauwelt)


Herausgeber: Martin Struck