49,90 EUR
15,00 EUR
Sonderangebot bis 20.12.2019

Sprache:deutsch
Reihe:Regensburger Studien zur Kunstgeschichte
Bandzählung:1 /RSK-1
Auflage: 1
Ausstattung: 178 s/w Illustrationen
Medium:Buch
Einbandart:Hardcover (Efalin fadengeheftet mit Schutzumschlag)
Seitenzahl:280
Format:17 x 24 cm
Gewicht:967 g
Lieferbarkeit:Lieferbar
Erscheinungstermin:20.03.2009
ISBN:978-3-7954-2093-2
Verlag:Schnell & Steiner

Herausgeber: Christoph Wagner

Esoterik am Bauhaus

Eine Revision der Moderne?

In historisch-kritischen Fallstudien untersucht ein internationales Autorenteam die Bedeutung und Geschichte der esoterischen Strömungen am Bauhaus. Künstler wie Klee, Kandinsky, Schlemmer oder Itten werden in diesem Zusammenhang neu betrachtet.


Der Band versammelt die Beiträge eines von Christoph Wagner wissenschaftlich geleiteten Internationalen Symposiums anlässlich der Ausstellung "Das Bauhaus und die Esoterik" im Gustav-Lübcke-Museum in Hamm. Mit Beiträgen von Anja Baumhoff (Loughborough, GB), Klaus von Beyme (Heidelberg),Magdalena Droste (Cottbus), Annemarie Jaeggi (Berlin), Yoshimasa Kaneko (Kochi, Japan), Osamu Okuda (Bern), Rolf Sachsse (Saarbrücken), Norbert M. Schmitz (Kiel), Peter Schneemann (Bern), Ellen Schwinzer (Hamm), Christoph Wagner (Regensburg), Rainer K. Wick (Bornheim) und Reinhard Zimmermann (Trier).