49,00 EUR

Sprache:deutsch
Auflage: 1
Ausstattung: 36 s/w Illustrationen, 54 farb. Illustrationen, beiligende Audio-CD, 2 Bände
Medium:Buch
Einbandart:Hardcover (fadengeh. Pappband)
Seitenzahl:568
Format:17 x 24 cm
Gewicht:1775 g
Lieferbarkeit:Lieferbar
Erscheinungstermin:27.08.2008
ISBN:978-3-7954-2066-6
Verlag:Schnell & Steiner

Herausgeber: Johannes-Schreiter-Stiftung

Wortfenster

Johannes Schreiter - Schriften Eine Auswahl

Als einer der renommiertesten Glasmaler seiner Generation ist Johannes Schreiter (*1930) weltweit geschätzt und angesehen. Weniger bekannt ist sein umfangreiches schriftstellerisches und theoretisches Werk, das ihn als einen eigenständigen (Quer-) Denker und Kultur-Kritiker ausweist, als einen "pictor doctus“ in bestem Sinne.


Die eigens für diese Publikation zusammengestellte voluminöse Auswahl Schreiter’scher Texte gestattet, neben erhellenden Einblicken in sein bildnerisches Schaffen,den Zugang zur Ideen- und Gedankenwelt des Künstlers.

Von frühen Essays,Vorlesungen und kunstwissenschaftlichen Aufsätzen, die sich insbesondere mit dem Medium und der Historie der (modernen) Glasmalerei auseinandersetzen, spannt sich über 50 Jahre ein Bogen bis hin zu aktuellen, meist unveröffentlichten Ansprachen, Referaten, Vorträgen, Interviews, Aphorismen, Predigten und Andachten, die die Individualität des Künstlers, seine Weltsicht und sein christliches Glaubenszeugnis aufzeigen.

Neben theologischen und philosophischen Erörterungen wird der "Zeitgeist“ mal heiter, mal kritisch-polemisch hinterfragt und werden relevante Themen, wie die Autonomie der Kunst und das Verhältnis zwischen Kunst und Kirche, analytisch beleuchtet. Interpretationen eigener Werke lassen vor allem das glasbildnerische Gesamtwerk besser verstehen.

Die beiliegende Audio-CD stellt den Künstler erstmals u.a. als Musiker vor und präsentiert nie gehörte Jugendkompositionen für Gesang und Klavier.

Umfassende, zweibändige Präsentation des schriftstellerischen und theoretischen Werkes von Johannes Schreiter mit zahlreichen bislang noch nicht veröffentlichten Schriften.

Mit beigegebener Audio-CD: präsentiert den Künstler als Musiker und bietet Aufnahmen von Kompositionen für Gesang und Klavier.