9,90 EUR

Sprache:deutsch
Reihe:Begegnungen mit dem Kulturerbe in Hessen
Bandzählung:9 /BKH-9
Auflage:1
Ausstattung:162 farb. Illustrationen, 17 s/w Illustrationen
Medium:Buch
Einbandart:Softcover (Broschur klebegebunden)
Seitenzahl:100
Format:18 x 24 cm
Gewicht:432 g
Lieferbarkeit:Lieferbar
Erscheinungstermin:10.09.2007
ISBN:978-3-7954-1990-5
Verlag:Schnell & Steiner

Monika Vogt

Den Wegen folgen

Begegnungen mit den historischen Verkehrswegen in Hessen

"Den Wegen folgen" gleicht einer Reise in die Tiefe unserer Zivilisation: Wege - vom Erdweg bis zur Autobahn, zu Lande, zu Wasser und in der Luft - sind Zeugnisse des Fortschritts, der geplanten Mobilität und nicht zuletzt der Geschichte des Reisens. Wege eröffnen Horizonte, sie machen aus Naturlandschaften Kulturlandschaften. Und dieser stetige Wandel durch Kultur hinterlässt reichlich historische Zeugnisse, auch am Wegesrand.


Bis ins 13. Jh. verliefen die Handels- und Heerstraßen auf Höhenrücken als "Hohe Straßen“. Erst nach Trockenlegung der versumpften Niederungen konnte der Verkehr durch die Täler entlang der Wasserläufe geführt werden. Von technischer Reife waren die Straßen, Schneisen und Viadukte, die sich die Römer als erstes in die zu erobernden Gebiete bauten. Die Landschaftserschließung findet im Absolutismus eine besondere Form durch ein dichtes Netzwerk von Kanälen, Wasserstraßen und dem Ausbau der Chausseen.

In der freien Natur artikuliert sich eine aristokratische Leidenschaft, die Jagd, durch Schneisenfächer und Alleen, Pirschgänge und Jagdwege und durch die wunderschönen Jagdschlösschen. In der Ideallandschaft und dem Landschaftsgarten sind die Wege stilisierendes Element des Gartenraumes. Und nicht zuletzt haben das gigantische Streckennetz der Eisenbahn mit seinen Funktionsbauten und der autogerechte Straßenausbau die Kulturlandschaft verwandelt.

Die kultur- und kunsthistorisch bedeutsamen "Wegbegleiter" geben jedem Verkehrsweg eine eigene Gestalt und Geschichte: Wegekreuze, Grenz- und Meilensteine, Inschriften und Bildstücke, Gewerbebetriebe wie Mühlen, Schmieden, Meiereien und Fabriken , historische Gasthöfe und Poststationen, Kapellen und Kirchen, Warten, Türme und Tore, Brücken, Wehre, Schleusen und Hafenanlagen, Bahnhöfe und Tunnelpforten, Tankstellen und Rasthäuser, Flughäfen mit Tower und Hangar.

Eine beeindruckende Begegnung mit Kulturzeugnissen der bewegten Menschheit aus über 2000 Jahren!


Herausgeber: Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen, Landesamt für Denkmalpflege Hessen