49,90 EUR

Sprache:deutsch
Reihe:Monographien
Bandzählung:8 /MEVSSGH-8
Auflage:1
Ausstattung:1 DVD , 205 s/w Illustrationen, 229 farb. Illustrationen, 22 Pläne
Medium:Buch
Einbandart:Softcover (Broschur fadengeheftet)
Seitenzahl:524
Format:21 x 29,7 cm
Gewicht:2345 g
Lieferbarkeit:Vergriffen
Erscheinungstermin:29.06.2007
ISBN:978-3-7954-1901-1
Verlag:Schnell & Steiner

Herausgeber: Kulturerbe des Landes Hessen

Park Wilhelmshöhe Kassel

Parkpflegewerk

Historische Gärten und Parks gehören zum unverzichtbaren Kulturgut. Ihr Schutz und ihre Erhaltung liegen im öffentlichen Interesse. Diesem Anliegen kann nur durch eine wissenschaftlich begründete und geschichtsbewusste Denkmalanalyse und -bewertung Rechnung getragen werden. Dabei dienen Parkpflegewerke als grundlegende Instrumente für die nachhaltige Pflege, Erhaltung oder Restaurierung historischer Anlagen.


Der Park Wilhelmshöhe stellt einen wesentlichen Bestandteil der Kunst- und Kulturlandschaft Kassel dar. Seine lange Geschichte beginnt im 12. Jh. mit einem Klostergarten auf dem Felsen Weißenstein, zu Füßen des Habichtswaldes. Der heutige Bestand ist eine einzigartige Symbiose von Elementen aus dem Barock, wie der Kaskadenanlage und dem Oktogon auf der Bergkuppe mit der kolossalen Herkulesgestalt, aus dem Rokoko sowie dem großräumigen Landschaftspark, der seinerseits in unterschiedlichen Gestaltungsschichten verwirklicht wurde. Die über mehrere Jahrhunderte gewachsene stilistische Vielfalt, die von dem Anspruch der jeweiligen Landgrafen zeugt, ist im Park Wilhelmshöhe zu einem einzigartigen Gartenkunstwerk von europäischem Rang verschmolzen.
Das Parkpflegewerk Wilhelmshöhe ist das Ergebnis mehrjähriger Forschungsarbeit. Es gliedert sich in eine Analyse der Geschichte, eine Bewertung des Bestandes und die daraus abgeleiteten Zielaussagen für die weitere Erhaltung und Entwicklung. Seine umfassende Bebilderung, seine aufwendige Recherchearbeit sowie die mediale Präsentation der Parkpläne auf CD verschaffen dem interessierten Liebhaber der Kasseler Kunst- und Kulturlandschaft einen umfassenden Zugang und geben Fachkreisen ein grundlegendes Werk für weitere Forschungen an die Hand.

Autoren: Horst Becker, Michael Karkosch und Bernd Modrow.

Reiche Ausstattung mit Bild- und Kartenmaterial und Präsentation der Parkpläne auf CD-ROM
Wichtiger Baustein in der Erhaltung Kasseler Kulturguts und zur Vorbereitung für die Anmeldung der Stadt zum Weltkulturerbe