14,90 EUR

Sprache:deutsch
Reihe:Große Kunstführer / Kirchen und Klöster
Bandzählung:141 /GKF-141
Auflage:2
Ausstattung:1 farbiger Plan , 5 s/w Illustrationen, 101 farb. Illustrationen
Medium:Buch
Einbandart:Hardcover (cell. Pappband klebegebunden)
Seitenzahl:136
Format:17 x 24 cm
Gewicht:549 g
Lieferbarkeit:Lieferbar
Erscheinungstermin:29.12.2005
ISBN:978-3-7954-1756-7
Verlag:Schnell & Steiner

Altabt Georg Holzherr

Einsiedeln

Kloster und Kirche Unserer Lieben Frau

Das Kloster Einsiedeln gehört zu den wichtigsten europäischen Benediktinerklöstern, ist sowohl kunsthistorisch wie spirituell von hoher Bedeutung. Vor mehr als 1150 Jahren zog sich Meinrad, ein Benediktiner der Insel Reichenau, als Einsiedler in den "Finsteren Wald" zurück.


Nach seinem Tod geriet die Stätte seines heiligen Lebens nicht in Vergessenheit. Bereits 934 entsteht in Einsiedeln ein Benediktinerkloster. Mit seiner gewaltigen und beeindruckenden Klosteranlage, der wertvollen barocken Ausstattung und nicht zuletzt den kostbaren Deckengemälden u.a. von Cosmas Damian Asam ist Einsiedeln einer der wichtigsten barocken Klosterbauten Europas.

Brillante Aufnahmen führen den Besucher durch das Kloster und zeigen auch ungewöhnliche Blickwinkel, die man bei einem Besuch so nicht sehen kann.