15,90 EUR
10,00 EUR
Sonderangebot bis 15.10.2020

Sprache:deutsch
Reihe:Große Kunstführer der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten
Bandzählung:214 /GKF-214
Auflage:1
Ausstattung:104 farb. Illustrationen, 12 s/w Illustrationen
Medium:Buch
Einbandart:Hardcover (fadengeh. Pappband)
Seitenzahl:200
Format:17 x 24 cm
Gewicht:723 g
Lieferbarkeit:Lieferbar
Erscheinungstermin:10.04.2003
ISBN:978-3-7954-1546-4
Verlag:Schnell & Steiner

Herausgeber: Helmut-Eberhard Paulus

Paradiese der Gartenkunst in Thüringen

Historische Gartenanlagen der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten

Thüringen verfügt durch die große Zahl ehemaliger Residenzen über eine bemerkenswerte Reihe bedeutender historischer Gärten und Parks. Dieser reich bebilderte Band stellt sie in ihrer jeweiligen Besonderheit vor; einführende Beiträge vermitteln dem Leser und Besucher einen knappen, aber fundierten Überblick über die Geschichte der Gartenkunst in Thüringen.


Gärten und Parks als kunstvoll gestaltete Natur erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Als Anziehungspunkte zu allen Jahreszeiten sind sie zugleich erlebbare Zeugnisse der Kulturgeschichte und bis heute gültige Beispiele für den ästhetischen Umgang mit Landschaft. Thüringen verfügt infolge der Vielzahl an ehemaligen Kleinresidenzen über eine bemerkenswerte Reihe an Parks und Gärten, die in diesem Band in Wort und Bild vorgestellt werden.

Der Band präsentiert folgende Anlagen in anschaulichen Einzelportraits: Park Altenstein - Die Parkanlagen um Schloss Friedenstein in Gotha - Greizer Park - Schlosspark Molsdorf - Der Schlossgarten von Schloss Heidecksburg in Rudolstadt - Der Schlossgarten von Schloss Bertholdsburg in Schleusingen - Der Schlossgarten von Schloss Wilhelmsburg in Schmalkalden - Der Schlossgarten Schwarzburg - Schlosspark Sondershausen.

Die Parks und Gärten befinden sich in der Obhut der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten und legen Zeugnis ab von deren Streben nach Erhalt und Zukunftssicherung dieser Anlagen. Eine kultur- und gartenhistorische Einführung, Aufsätze zu den Epochen der Gartenkunst und zum Umgang mit historischen Gärten sowie ein Bibliographie vervollständigen das Handbuch, das Liebhabern der Gartenkunst sowie an der Geschichte Thüringens Interessierten bald unentbehrlich sein wird.


"Das Buch macht Lust auf eine Reise in das grüne Herz von Deutschland." Süddeutsche Zeitung "...Ein faszinierendes Buch für alle Liebhaber historischer Parkanlagen, das einlädt, Thüringen zu bereisen und auf historischen (Garten)pfaden zu wandeln." Reiseart "...Ein vorbildlich illustierter und kommentierter Band entführt Leser jetzt in Thüringens "Paradiese der Gartenkunst" und stellt eine der vielgestaltigsten Parklandschaften Mitteleuropas vor..." Süddeutsche Zeitung