9,95 EUR

Sprache:deutsch
Auflage:1
Ausstattung:2 Karten , 97 farb. Illustrationen
Medium:Buch
Einbandart:Softcover (Broschur klebegebunden)
Seitenzahl:160
Format:16 x 23 cm
Gewicht:446 g
Lieferbarkeit:Vergriffen
Erscheinungstermin:27.04.2001
ISBN:978-3-7954-1393-4
Verlag:Schnell & Steiner

Klaus-André Eickhoff

Die Österreichische Romantikstraße

Ein Kulturreiseführer von Salzburg nach Wien

26 Orte zwischen Salzburg und Wien bilden die Stationen der Österreichischen Romantikstraße: Vom Salzkammergut über das Voralpenland, vom Struden- und Nibelungengau bis in die Wachau ergänzen sich imposante Burgen, Klöster, Schlösser, Museen und historische Stadtensembles zu einer einzigartigen Kulturlandschaft, die Kunst- und Kulturreisende aus ganz Europa in ihren Bann zieht.


Als Handelswege haben sich einzelne Abschnitte dieser Route bereits im ersten Jahrtausend gebildet. Sie wurden seither von Künstlern und Kaisern, von Klerikern und Kaufleuten geprägt. Dabei hat sich eine unerschöpfliche Kulturlandschaft entwickelt, die von Mondsee mit seiner gotischen Stiftskirche über das Kaiserstädtchen Bad Ischl mit der Sommerresidenz Kaiser Franz Josephs I. und Schloss Grafenegg als bedeutendem Schlossbau der Romantik bis hin zum Benediktinerstift Göttweig mit seinem berühmten graphischen Kabinett und Stift Klosterneuburg bis vor die Tore Wiens reicht.

Der vorliegende Kulturführer ist dem Reisenden als umfassender und zugleich praktischer Wegbegleiter an die Hand gegeben: Kompetent und verständlich aufbereitete Beiträge zu Geschichte und Bedeutung der einzelnen Stationen der Romantikstraße werden durch fundierte Hintergrundinformationen, Exkurse in die Geschichte und Routenbeschreibungen ergänzt.

Auf rund 160 Seiten präsentiert der Kulturführer die einzelnen Reiseziele von Salzburg bis Wien mit zahlreichen brillanten Farbabbildungen, wobei auch praktische Informationen nicht zu kurz kommen: Zu jeder Station und auch zu den herausragenden Sehenswürdigkeiten liefert das Buch aktuelle Informationen zu Öffnungszeiten, Webadressen, Führungsterminen, Adressen, Telefon- und Faxnummern. Eine detaillierte Karte erleichtert darüber hinaus die Anfahrt und bietet praktische Hilfe bei der Auswahl der Reiseziele und bei der Orientierung vor Ort.

Jedem, der abseits der großen Kulturmetropolen und schnellen Straßen Kulturgeschichte erfahren und faszinierende Einblicke entlang der Österreichischen Romantikstraße gewinnen möchte, wird dieses Buch ein unentbehrlicher Begleiter sein.


"Neben beeindruckenden Bildern erwarten Sie umfassende Informationen zu den 26 Orten an Österreichs romantischster Straße sowie Wissenswertes zu interessanten Sehenswürdigkeiten, die sich entlang des Weges aneinander reihen. Diese Mischung hat der Autor zudem mit amüsanten Anekdoten gewürzt, die zum Schmunzeln und Staunen anregen." Da Cabrio "Der vorliegende Kunstführer ist bei der Reise ein unentbehrlicher und wertvoller Begleiter, denn die Texte sind kompetent und verständlich aufbereitet. Ausgezeichnet auch die Fotos zu den einzelnen Kapiteln und praktisch die vielen aktuellen Informationen." Rhein-Neckar-Zeitung "Jedem, der abseits der großen Kulturmetropolen und schnellen Straßen Kulturgeschichte erfahren und faszinierende Einblicke entlang der Österreichischen Romantikstraße gewinnen möchte, wird dieses Buch ein unentbehrlicher Begleiter sein." Osttiroler Bote