9,90 EUR

Sprache:deutsch
Auflage: 1
Ausstattung: 3 Zeichnungen , 27 farb. Illustrationen, 3 s/w Illustrationen
Medium:Buch
Einbandart:Hardcover (cell. Pappband fadengeheftet)
Seitenzahl:56
Format:12 x 19,5 cm
Gewicht:186 g
Lieferbarkeit:Lieferbar
Erscheinungstermin:18.07.2000
ISBN:978-3-7954-1324-8
Verlag:Schnell & Steiner

Bernhard Huber, Rudolf Kurz, Wolfgang Liese-Grässer

Heilig-Kreuz-Kirche Stuttgart

Ein Dreiklang

Dieser Band präsentiert den letzten modernen Kirchenbau der Diözese Rottenburg-Stuttgart im vergangenen Jahrtausend und liefert einen reichhaltig illustrierten Beitrag zu Architektur, Glasmalerei und Bildhauerei dieses außergewöhnlichen Gotteshauses.


Einen "selten glücklichen Dialog" nennt Nicolai B. Forstbauer das Zusammenwirken von Architektur, Bildhauerei und Glasmalerei in der 1998 fertiggestellten Heilig-Kreuz-Kirche in Stuttgart, das den Besucher in seinen Bann nimmt.

Anhand von Beiträgen zu den einzelnen am Bau der Kirche beteiligten Disziplinen und ihrer Vertreter präsentiert Michael H. F. Brock mit diesem modern anmutenden Band die Besonderheiten des Kirchenbaus, der zunächst über einen Rundgang erschlossen wird. Die sich anschließenden Beiträge von Heiner Giese, Suzanne Beeh-Lustenberger und Nicolai B. Forstbauer liefern prägnante Zugänge zu konzeptionellen Überlegungen und Wirkung der Architektur Wolfgang Liese-Grässers, der Glasmalerei Bernhard Hubers und der Kirchenausstattung durch den Bildhauer Rudolf Kurz.

Zahlreiche Farbabbildungen und Pläne zeichnen ein beeindruckendes Bild dieser außergewöhnlichen Kirche, Werkverzeichnisse der beteiligten Architekten und Künstler runden den Band ab.


Herausgeber: Michael H. F. Brock