29,95 EUR

NEU!

Sprache:deutsch
Auflage:1
Ausstattung:meist farbige Abb. , 92 farb. Illustrationen
Medium:Buch
Einbandart:Hardcover (fadengeh. Pappband)
Seitenzahl:368
Format:24 x 28 cm
Lieferbarkeit:In Planung Q4/2021
ISBN:978-3-7954-3670-4
Verlag:Schnell & Steiner

Herausgeber: Viola Skiba, Nikolas Jaspert, Bernd Schneidmüller

Norman Connections – Normannische Verflechtungen zwischen Skandinavien und dem Mittelmeer

Forschung trifft Ausstellung. In zwei Bänden – einem wissenschaftlichen Aufsatzband und einem Katalogband – präsentieren die Reiss-Engelhorn-Museen die Vielfalt und den Facettenreichtum der normannischen Welt, die von Skandinavien nach Osteuropa, über das westliche Europa bis ans Mittelmeer reichte.

- Erstmals widmet sich ein Ausstellungsprojekt im deutschsprachigen Raum den Normannen. Hier wird aktuelle Forschung mit musealer Vermittlung verbunden.
- Erfahren Sie, wie mobil und weltgewandt die Normannen waren. Wie vielfältig gestaltete sich ihr Leben? Welche aktuellen Fragen beschäftigen die internationale Forschung?
- Die reich bebilderten Bände richten an interessierte Laien und an ein Fachpublikum. Die Normannen halten für jeden etwas bereit.


Die vorliegenden Publikationen präsentieren ein faszinierendes Thema, das wie kaum ein anderes Regionen, Nationen, Kulturen und Traditionen verbindet: die Normannen. Anlässlich einer großen kulturhistorischen Sonderausstellung, die 2022/23 in den Mannheimer Reiss-Engelhorn-Museen gezeigt wird, ermöglichen zwei Publikationen neue Blicke auf die Vielfalt der normannischen Welt. Ein Essayband greift die Ergebnisse der internationalen Forschungstagung auf, die im Herbst 2020 im Zuge des Ausstellungs- und Forschungsprojekts in Mannheim stattfand, und bündelt den neusten Forschungsstand. In diesem Band werden internationale Perspektiven und die Zugänge unterschiedlicher Wissenschaftsdiziplinen zusammengefügt. Der Katalogband zur Ausstellung präsentiert anhand von etwa 350 Exponaten, vertiefender Texte und Karten die normannische Welt zwischen dem 8. und 13 Jahrhundert in ihrer gesamten Fülle.