16,00 EUR

NEU!

Sprache:deutsch
Auflage:1
Ausstattung:zahlr. Abbildungen
Medium:Buch
Einbandart:Softcover (Klappenbroschur fadengeheftet)
Seitenzahl:256
Format:13 x 21 cm
Lieferbarkeit:In Planung Q1/2021
ISBN:978-3-7954-3526-4
Verlag:Schnell & Steiner

P. Klaus Schäfer SAC

Steinerne Bibel

Kirchenportale mit biblischen Bildern am Jakobsweg

Die Portale vieler romanischer und gotischer Kirchen am Jakobsweg sind mit figürlichen Darstellungen geschmückt. Dieses Buch versucht, den Menschen der Gegenwart die Inhalte und Botschaften dieser mittelalterlichen Kunst nahezubringen: Sie sind zeitlos und auch für Menschen des 21. Jahrhunderts relevant.


Menschen des Mittelalters erfuhren und erlebten ihren Glauben oft durch Darstellungen in und an Kirchen. Sie waren in der Lage, Darstellungen an den Portalen der romanischen und gotischen Kirchen zu lesen, das heißt sie sich anzueignen, und auf ihr persönliches Leben zu beziehen. Bei Menschen des 21. Jahrhunderts ist oft viel religiöses Wissen verlorengegangen, und die Bilder bleiben behauener Stein. Dieses Buch möchte in die Bildersprache der „Steinernen Bibel“ einführen, sie verständlich zu machen und damit auch eine spirituelle Auseinandersetzung mit dem eigenen Leben zu ermöglichen.
• An Kirchen entlang des Pilgerweges nach Santiago de Compostela wird anhand zahlreicher Beispiele gezeigt, wie die «Steinerne Bibel» zu lesen ist.
• Das Buch zeigt, was biblische Szenen mit unserem Leben zu tun haben können, wenn wir ihre Inhalte erkennen können.


P. Klaus Schäfer SAC (* 1958), von 1999–2014 Klinikseelsorger in Karlsruhe und seit 2017 in Regensburg, pilgerte mehrmals mit dem Fahrrad nach Santiago de Compostela. Er setzte sich dabei immer wieder mit den Bildern der Kirchenportale auseinander und möchte sie einem breiteren Publikum zugänglich machen.