15,00 EUR

NEU!

Sprache:deutsch
Auflage:1
Ausstattung:36 farb. Illustrationen, 1 s/w Illustrationen
Medium:Buch
Einbandart:Hardcover (fadengeh. Pappband)
Seitenzahl:80
Format:14,8 x 21 cm
Gewicht:324 g
Lieferbarkeit:Lieferbar
Erscheinungstermin:29.10.2020
ISBN:978-3-7954-3591-2
Verlag:Schnell & Steiner

Hans-Joachim Karrasch

Der Oldendorfer Passionsaltar

Spätgotischer Passionsaltar - Erstes Viertel des 16. Jahrhunderts - Werrkstatt von Hinrik Stavoer - Hildesheimer Meister

Hans-Joachim Karrasch war von 1962 bis 1996 Gemeindepfarrer in Preußisch Oldendorf. Unvergesslich blieb für ihn der Moment, als er zum ersten Mal vor dem Passionsaltar der Sankt Dionysius Kirche stand. Seitdem ließ ihn die Auseinandersetzung mit den kunstvoll geschnitzten Altarreliefs und den dargestellten Szenen nicht los. Zum 500. Jubiläum des Oldendorfer Passionsaltars hat Hans-Joachim Karrasch als Pfarrer im Ruhestand einen Altarführer verfasst, der seine lebenslange Beschäftigung mit dem Kunstwerk spiegelt. Mit vielen großformatigen Bildern und theologischen Erläuterungen eröffnet der Altarführer einen neuen Zugang zur Passionsgeschichte und lädt zur eigenen Betrachtung ein.
Im Jubiläumsjahr 2020 wurde der spätgotische Oldendorfer Passionsaltar zusammen mit der barocken Orgel in der Sankt Dionysius Kirche zum national bedeutsamen Kulturdenkmal in Deutschland erklärt.