20,00 EUR

NEU!

Sprache:deutsch
Auflage:1
Ausstattung:21 s/w Illustrationen, 52 farb. Illustrationen
Medium:Buch
Einbandart:Softcover (Klappenbroschur fadengeheftet)
Seitenzahl:176
Format:17 x 24 cm
Lieferbarkeit:In Planung Q4/2020
ISBN:978-3-7954-3569-1
Verlag:Schnell & Steiner

Herausgeber: Albert Gerhards, Stephan Winter

Leo Zogmayer, In Church.

Kunst für liturgische Räume

IN CHURCH lädt zum Besuch der von Leo Zogmayer in Österreich, Deutschland und Belgien gestalteten Sakralräume ein. Texte namhafter Autoren, Bilder und Grundrisspläne vermitteln den exemplarischen Beitrag des österreichischen Künstlers zur Frage nach der angemessenen Raumgestalt zukunftsfähiger Kirchen


Stephan Winter betrachtet Leo Zogmayers Werk aus raumtheoretischer Perspektive, wobei er sowohl dessen liturgische Räume, als auch autonome Kunstwerke und Interventionen im öffentlichen Raum in den Blick nimmt. Albert Gerhards führt in einem reich bebilderten Essay durch ein rundes Dutzend von Kirchräumen, die Zogmayer in den letzten 30 Jahren in Österreich, Deutschland und Belgien gestaltet hat. Karl Baiers Beitrag gilt einer Textintervention Zogmayers für die Fassade eines Museums, der man auch in einem österreichischen Bischofshaus begegnen kann.
Anlässlich der Einweihung der ersten von Leo Zogmayer gestalteten Kirche in Aschaffenburg hat Kardinal Karl Lehmann in einem Essay grundsätzliche Reflexionen zu Religion und Kunst in der Moderne mit einer Betrachtung der raumliturgischen Arbeit des österreichischen Künstlers verbunden. Schließlich kommt der Künstler selbst in einem Gespräch mit Bischof Hermann Glettler zu Wort.

- Zusammenschau der vom renommierten Künstler Leo Zogmayer gestalteten Sakralräume in Deutschland, Österreich und Belgien