59,00 EUR

Sprache:deutsch
Reihe:Regensburger Studien zur Kunstgeschichte
Bandzählung:25 RSK-25
Auflage: 1
Ausstattung: 3 s/w Illustrationen, 78 farb. Illustrationen
Erscheinungstermin:12.10.2015
Medium:Buch
Einbandart:Hardcover (Efalin fadengeheftet mit Schutzumschlag)
Seitenzahl:200
Format:17 x 24 cm
Gewicht:783 g
Lieferbarkeit:Lieferbar
ISBN:978-3-7954-3044-3
Verlag:Schnell & Steiner

Nils Büttner

Pietro Pauolo Rubens

Eine Biographie

Rubens war schon zu Lebzeiten als Künstler weltberühmt. Mehr als 1.500 Gemälde und Ölskizzen werden ihm zugeschrieben, sowie etliche hundert Zeichnungen. Er schuf Porträts, Landschaften und politische Allegorien, vor allem aber Darstellungen mythologischer Szenen und fromme Werke aus dem Geist der katholischen Reform.


Sein Leben ist darüber hinaus durch eine mehr als 250 Briefe umfassende Korrespondenz, durch Urkunden und literarische Zeugnisse reich dokumentiert. Ausgehend von Werken und Lebenszeugnissen bietet Nils Büttner eine fundierte Einführung in Leben und Schaffen des niederländischen Malers Peter Paul Rubens. Die neue Biographie vermittelt den Zugang zu den historischen Quellen und trägt zugleich den Ergebnissen der aktuellen Forschung Rechnung.

+ Biographie auf der Grundlage der überlieferten Werke sowie Briefe und Dokumente


Nils Büttner ist Inhaber des Lehrstuhls für Mittlere und Neuere Kunstgeschichte an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart. Schwerpunkte seiner wissenschaftlichen Arbeit sind die deutsche und niederländische Kunst- und Kulturgeschichte der Frühen Neuzeit sowie die Geschichte von Graphik und Buchillustration.