19,95 EUR

Sprache:deutsch
Auflage: 1
Ausstattung: 243 farb. Illustrationen
Erscheinungstermin:06.03.2014
Medium:Buch
Einbandart:Hardcover (fadengeh. Pappband)
Seitenzahl:280
Format:21 x 24 cm
Gewicht:1277 g
Lieferbarkeit:Lieferbar
ISBN:978-3-7954-2729-0

Herausgeber: Ralf Werneburg, Eberhard Mey

Thüringer Natur-Schätze

Naturkundliche Museen und Sammlungen im Freistaat Thüringen

Vom größten Goldnugget, über den Neandertaler-Schädel bis hin zu den Südthüringer Dinosauriern: Wahre Schätze schlummern in den naturkundlichen Museen und Sammlungen Thüringens, die hier erstmals zusammengefasst und großzügig bebildert veröffentlicht werden.


Die 43 naturkundlichen Sammlungen der großen Naturkundemuseen, Memorialmuseen, den Sammlungen der Friedrich-Schiller-Universität Jena und auch der regionalen Museen Thüringens werden mit ihren Charakteristiken, ihrer Geschichte sowie ihren biologischen und geologischen Sammlungen ausführlich vorgestellt. Dazu gehören auch die Forschung und Publikationen, Bibliotheken, Ausstellungen und der Service der Einrichtungen.
Anliegen der Publikation ist es, einen schnellen Überblick über die weit verstreuten naturkundlichen Sammlungen in Thüringen zu bieten und eine gezielte Objektrecherche zu ermöglichen. Schließlich gehören auch deutschlandweit einmalige Kollektionen zu diesem Bestand, wie z.B. im Ernst-Haeckel-Haus, Herbarium Haussknecht (beide Univ. Jena) oder in Goethes Steinpavillon am Frauenplan Weimar.

Erstmals eine zusammenfassende, reichlich bebilderte Darstellung zu den wertvollen naturkundlichen Sammlungen in den Museen und Universitäten Thüringens

Beiträge ausgewiesener Fachleute, die eine „Sonderführung“ zu den naturkundlichen Schätzen ihrer Einrichtungen ermöglichen


Dr. Ralf Werneburg ist Direktor des Naturhistorischen Museums Schloss Bertholdsburg in Schleusingen, Dr. Eberhard Mey leitet das Naturkundemuseum im Schloss Heidecksburg Rudolstadt.