39,95 EUR

Sprache:deutsch
Auflage: 1
Ausstattung: 37 s/w Illustrationen, 495 farb. Illustrationen
Erscheinungstermin:23.08.2012
Medium:Buch
Einbandart:Hardcover (fadengeh. Pappband)
Seitenzahl:744
Format:21 x 28 cm
Gewicht:3556 g
Lieferbarkeit:Lieferbar
ISBN:978-3-7954-2491-6

Herausgeber: Matthias Puhle, Gabriele Köster

Otto der Große und das Römische Reich

Kaisertum von der Antike zum Mittelalter

Für den Geschichtsschreiber Widukind von Corvey war Otto I. »das Haupt der ganzen Welt« und Thietmar von Merseburg rühmte die Herrschaft des Kaisers als goldenes Zeitalter. Im Jahre 2012 jährt sich der Geburtstag Ottos des Großen zum 1100. und seine Kaiserkrönung in Rom zum 1050. Mal. Das Kulturhistorische Museum Magdeburg präsentiert aus diesem Anlass in der Landesausstellung Sachsen-Anhalt 2012 erstmals die Ideengeschichte des Kaisertums in der römisch-europäischen Geschichte von Augustus bis zu den Kaisern der Ottonen.


Im Mittelpunkt steht die Bedeutung des Kaisertums im Spannungsbogen von einem Jahrtausend zwischen Mittelmeerraum und Nordeuropa. Seine Zentren Rom, Konstantinopel und das mittelalterliche Westeuropa werden vergleichend in den Blick genommen. Kostbare Originalobjekte aus Antike und Frühmittelalter verdeutlichen Macht und Anspruch sowie die Wandlungen dieser Herrscheridee.
Der Katalog zur Ausstellung präsentiert in diesem Kontext etwa 300 kostbare Originale in prächtigen Abbildungen. Namhafte Wissenschaftler geben Einblicke in die Entwicklung des Kaisertums und eröffnen neue kulturelle Perspektiven eines faszinierenden Themas.

Katalog zur Ausstellung im Kulturhistorischen Museum Magdeburg vom 27. August bis 9. Dezember 2012,
mehr Informationen unter: www.otto2012.de

Ein großes Thema der Weltgeschichte im Spannungsbogen von der Antike bis zum Mittelalter wird prägnant aufgegriffen und anschaulich dargestellt


Mehr unter www.otto2012.de