49,90 EUR

Sprache:deutsch
Auflage: 1
Ausstattung: 61 s/w Illustrationen, 132 farb. Illustrationen
Erscheinungstermin:30.03.2010
Medium:Buch
Einbandart:Softcover (Klappenbroschur fadengeheftet)
Seitenzahl:448
Format:21 x 29,7 cm
Gewicht:1964 g
Lieferbarkeit:Lieferbar
ISBN:978-3-7954-2245-5
Verlag:Schnell & Steiner

Herausgeber: Ulrike Wendland

"...das Heilige sichtbar machen" Domschätze in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft

Mehr als 20 Beiträge namhafter Experten thematisieren unterschiedliche Facetten des Phänomens Dom- bzw. Kirchenschatz aus inhaltlich-funktionaler Sicht wie auf dem Hintergrund religions-, geistes- und kulturgeschichtlicher Entwicklungen in Europa.


Im Fokus stehen die jeweiligen Umgangs- und Nutzungsformen der Kirchenschätze und deren Wandel vom Mittelalter bis in die Gegenwart. Die Beiträge sind in drei Themenbereiche gegliedert: der mittelalterliche Kirchenschatz, seine Bestandteile sowie liturgische und räumliche Funktionen im ursprünglichen Gebrauch - Kirchenschätze zwischen Kontinuität und Umbruch vom Spätmittelalter bis zum Barock - Kirchen- bzw. Domschätze zwischen Umdeutung, Bedeutungsverlust und musealer Präsentation im säkularen Zeitalter. Die Themenstellungen implizieren einen transdisziplinären Blick und bringen die jeweiligen konfessionsspezifischen Sichtweisen und Wertigkeiten zur Sprache. Vom reformatorischen Kernland in Mitteldeutschland mit einer erstaunlichen Dichte an erhaltener kirchlicher Schatzkunst (Halberstadt, Merseburg, Quedlinburg) ausgehend, werden andere Regionen Europas wie Skandinavien, Italien, Spanien und Ostmitteleuropa vorgestellt. Neue Forschungsergebnisse zum Thema Dom- und Kirchenschätze, präsentiert von international renommierten Wissenschaftlern aus den Fachgebieten Kunstgeschichte, Theologie, Liturgiewissenschaft, Geschichte, Denkmalpflege


Autoren: H. von Achen, S. A. Blanch, J. Bärsch, K. G. Beuckers, B. Braun-Niehr, M. Cottin, P. George, C. Hackbeil, J. Harasimowicz, C. Kosch, J. Kroesen, H. Kühne, G. M. Lechner OSB, K. Niehr, A. Odenthal, K. Otavsky, V. Pace, M. Pippal, B. Pregla, J. Richter, H. Röckelein, E. Rüber-Schütte, B. Schellewald, B. Seyderhelm, G. Toussaint, J. Tripps


Redaktion: Barbara Pregla, Anja Preiß, Elisabeth Rüber-Schütte, Uwe Steinecke