5,00 EUR

Sprache:deutsch
Reihe:Bildhefte Edition Burgen, Schlösser, Altertümer Rheinland Pfalz
Bandzählung:1 BBSAR-1
Auflage: 1
Ausstattung: 41 farb. Illustrationen
Erscheinungstermin:31.08.2006
Medium:Buch
Einbandart:Softcover (geheftet)
Seitenzahl:32
Format:21 x 28 cm
Gewicht:172 g
Lieferbarkeit:Lieferbar
ISBN:978-3-7954-1925-7
Verlag:Schnell & Steiner

Jan Meißner

Schloß Bürresheim

Bildheft 1

Schloss Bürresheim ist einmalig im Lande Rheinland-Pfalz. Die malerische vieltürmige Anlage liegt seit Jahrhunderten in der unzerstörten einsamen Landschaft des Nettetals in der Eifel. Das Burgschloss wurde seit 1157 in seiner 850-jährigen Geschichte niemals zerstört. Es ging über fast 500 Jahre im Erbgang eines Familienverbandes von Hand zu Hand, bevor es 1938 in staatlichen Besitz überging. Die Einrichtung blieb weitgehend erhalten, ihre älteste4n Stücke stammen aus dem letzten Jahrzehnt des 15. Jahrhunderts. Bis zum Ende des 19. Jahrhunderts wurde die Ausstattung liebevoll ergänzt. Schloss Bürresheim besitzt damit das älteste kontinuierlich gewachsene Schlossinventar in Rheinland-Pfalz. Andere Burgen und Herrensitze wurden Opfer der verheerenden Kriege, des Dreißigjährigen Krieges, aber auch der Kriege Ludwig XIV. von Frankreich, die um 1700 gegen das Habsburgische Kaiserreich geführt wurden.
Die hauptsächlich zur Verteidigung angelegte Burg wurde ab 1659 zu einem adligen Wohnsitz mit großen, lichten Räumen und vor allem mit regelmäßigen Gartenanlagen ausgebaut. Die mittelalterlichen Bauteile, die eigentlich den Wohnzweck beengten, wurden hier nicht abgebrochen, sondern durch kleinere Baumaßnahmen den neuen Wohnbedürfnissen angepasst.


Herausgeber: Burgen, Schlösser, Altertümer Rheinland-Pfalz, Landesamt für Denkmalpflege Rheinland-Pfalz, Landesmediezentrum Rheinland-Pfalz